Wie es funktioniert

Kommen Sie einfach mit Ihrem kaputten Gegenstand vorbei. Wir schauen dann gemein­sam mit Ihnen, wie wir Sie bei der Reparatur unterstützen können. 

Hilfreich ist es immer, die Gebrauchsanweisung bzw. den Schaltplan eines Gerätes, falls noch vorhanden, mitzubringen und das dazugehörigen Zubehör (z.B. Netzkabel, Rührstäbe).

Ersatzeile und Reparatur
Werkzeug und diverses Reparaturmaterial haben wir zur Verfügung.

Wenn Ersatzteile benötigt werden, helfen wir Ihnen bei der Beschaffung. Die Kosten hierfür tragen Sie natürlich selbst.

Spenden willkommen
Unsere Unterstützung kostet nichts. Wir freuen uns über einen kleinen Obolus für die Spendendose,

den wir für unsere Ausgaben wie Material, Spezialwerkzeug, Kaffee, Kuchen und Raummiete gut gebrauchen können.

WartezeitenIst der Andrang zu groß, können Sie die Wartezeit auf den nächsten freien Reparaturplatz bei Kaffee, Kuchen, Butterbrezel und einem netten Gespräch mit anderen Wartenden überbrücken.